Offizielle Vorstellung: Projekt Sonnenwagen Aachen e.V.

Offizielle Vorstellung: Projekt Sonnenwagen Aachen e.V.

Aachen: Gemeinsam mit Huawei haben wir am heutigen Freitag alle Interessierten zum HUAWEI Sonnenwagen-Tag im Hauptgebäude der RWTH Aachen eingeladen. Im Beisein von NRW-Wissenschaftsministerin Svenja Schulze und Professor Feldhusen, dem Dekan der Fakultät für Maschinenwesen, enthüllten wir unser Fahrzeugkonzept und stellten Huawei als unseren Hauptsponsor vor.

Keynotes und Fachvorträge

Getreu unserer Werte, boten wir allen Interessierten die Gelegenheit, sich in spannenden Keynotes und Vorträgen renommierter Experten über die Mobilität der Zukunft zu informieren. Im Zentrum standen dabei aktuelle Themen, wie die Chancen und Herausforderungen aus der zunehmende Elektrifizierung und Vernetzung im Mobilitätssektor.
„Wir freuen uns außerordentlich, dass wir mit dem HUAWEI Sonnenwagen-Tag so viele Menschen aus Gesellschaft, Wirtschaft und Politik für das Thema „nachhaltige Mobilität“ begeistern können.“, so Niklas Kaltz, 2. Vorsitzender von Sonnenwagen Aachen e.V., „Nach der heutigen Vorstellung unseres Fahrzeugkonzepts werden wir uns nun auf die Umsetzung des Konzepts in Prototypen konzentrieren. Wir sind hochmotiviert die anstehenden Herausforderungen ebenso erfolgreich zu meistern, um unsere Botschaft der nachhaltigen Mobilität noch weiter zu tragen!“.

Das Projekt geht in die nächste Runde

Die vielen Monate, in denen die Entwicklung und Simulationen im Vordergrund standen, neigen sich dem Ende zu. Mit Beginn des Novembers ist das gesamte Team in die Prototypenphase gestartet. In den kommenden Monaten werden wir unser Fahrzeugkonzept praktisch umsetzen. Mit verschiedenen Teilprototypen werden wir unsere Innovationen ausgiebig testen, um nur die Besten davon in unserem HUAWEI Sonnenwagen zu integrieren. Damit sind wir der erfolgreichen Teilnahme an der Bridgestone World Solar Challenge ein großes Stück nähergekommen!

Ablaufplan

10:00 – 11:00
Offizielle Vorstellung des Projekts Sonnenwagen mit Keynotes und der Wissenschaftsministerin NRW, Svenja Schulze

11:30 – 12:15
Vorstellung des Partners Huawei
Die ersten 200 Studierenden erhalten eine Freikarte inkl. 3 Freigetränken für die Feuerzangenbowlen-Party am 18.11. im NOX!

12:30 – 12:50
Fachvortrag: Einfluss von Industrie 4.0 auf die Produktgestaltung (Univ.-Prof. Dr.-Ing. Jörg Feldhusen, Dekan der Fakultät für Maschinenwesen)

12:50 – 13:25
Fachvortrag: Mobilität der Zukunft – Elektrifizierung und Digitalisierung des Verkehrssektors (Dr. rer. nat., Universitätsprofessor Dirk Uwe Sauer, Lehrstuhl für Elektrochemische Energiewandlung und Speichersystemtechnik; Dr. Michael Lemke, Senior Technology Expert bei Huawei; Ralf Kreikamp, Director Business & Network Consulting Western Europe bei Huawei)

13:25 – 14:00
Fachvortrag: Vom Prototypen auf die Straße – Innovationen und Forschung an neuen Technologien (Dr. Johannes Triebs, Oberingenieur, Chair of Production Engineering of E-Mobility Components (PEM); Horst Peiffer, Executive Consultant bei Huawei)

Über Sonnenwagen Aachen

Sonnenwagen Aachen existiert als eingetragener Verein seit September 2015 und besteht aus engagierten Studenten der RWTH Aachen und FH Aachen. Ziel ist es, ein solarbetriebenes Fahrzeug zu konstruieren und im Oktober 2017 an der Bridgestone World Solar Challenge teilzunehmen – einem Rennen quer durch das Outback Australiens.

Pressekontakt:
Niklas Kaltz
+491629327467

Anschrift:
Sonnenwagen Aachen e.V.
c/o Hendrik Löbberding
Roermonderstr. 90/92
52072 Aachen