autralien Tag

Tagebuch: Tag 4 – Von Unwettern und Emotionen

4:30 morgens. Schreie gellen durch das Camp. Es ist kühler als gewöhnlich. Zwar hatte es am Abend vorher noch geregnet, doch irgendetwas stimmte nicht. Wieder Schreie. Verschlafene Menschen in Unterwäsche kriechen aus ihren Zelten und versuchen sich ein Bild zu machen. „Helft hier am Wagen!“...