Tagebuch: Tag 6 – Unser letzter Tag im Outback