Fahrzeugvorstellung in Berlin

Lade Karte ...

Datum: 20.07.2017

Veranstaltungsort:
EWerk Berlin
Wilhelmstrasse 43
Berlin

MIT SOLARKRAFT DURCHS OUTBACK, DER HUAWEI SONNENWAGEN GOES AUSTRALIA

Sehr geehrte Damen und Herren,

endlich ist es so weit: Zwei Jahre lang hat ein Team von Aachener Studenten an einem vollständig solarbetriebenen Rennwagen gearbeitet – nun macht sich der Huawei Sonnenwagen auf den Weg nach Australien, um am härtesten Solarrennen der Welt teilzunehmen. Wir möchten dies feiern und die offiziellen Präsentation des Huawei Sonnenwagens mit Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks in Berlin feiern.

AM 20. JULI
VON 10.30 UHR BIS 12 UHR
EWERK, WILHELMSTRASSE 42, 10117 BERLIN

Huawei hat das zukunftsweisende Projekt der Studenten der RWTH Aachen und FH Aachen von Anfang an finanziell und technisch unterstützt. Der Huawei Sonnenwagen soll zeigen, wie nachhaltig Mobilität sein kann und die Begeisterung für innovative Technologien in die Welt tragen. Das Auto zeichnet sich durch ein sehr geringes Gewicht und die extreme Energieeffzienz aus, von der Aerodynamik bis zu den Solarzellen.

Die Idee für den Huawei Sonnenwagen entstand im Sommer 2015, das große Ziel: die Teilnahme an der Bridgestone World Solar Challenge 2017. Nun geht der Huawei Sonnenwagen tatsächlich im Oktober beim 3022 Kilometer langen Rennen durch das australische Outback an den Start – als einziger deutscher Vertreter in der Challenger Klasse. Die Weltmeisterschaft für Solarautos dient dem Ziel, die Forschung und Entwicklung von Solarmobilität zu fördern. Um das Rennen erfolgreich zu meistern, müssen die Fahrzeuge die verfügbare Solarenergie optimal nutzen.

In Berlin besteht nun die einmalige Möglichkeit, sich bei einer Testfahrt vom speziellen Design und der Hightech-Bauweise des Huawei Sonnenwagens zu überzeugen. Weitere Informationen gibt es unter: sonnenwagen.org

Mit freundlichen Grüßen

Hendrik Löbberding
1. Vorsitzender von Sonnenwagen Aachen e.V.

Torsten Küpper
Mitglied der Geschäftsleitung Huawei Technologies Deutschland

 

Ankündigung des BMUB: www.bmub.bund.de/E2421/